Messer und Zubehör - Daheim und in der Großküche, in der Metzgerei und im Imbiss!

Echte Kochprofis und Profiköche schneiden eine Zwiebel in wenigen Augenblicken in wunderschön gleichmäßige Würfel, den köstlichen Braten tranchieren sie in perfekte Stücke, das Weißbrot schneiden sie in makellose Schnitten. Problemloses Tranchieren, Zerlegen und Ausbeinen können Sie nur so gut, wie Ihre Messer sind. Wenn Ihnen die Zwiebel also nach zehnminütiger Behandlung mit dem alten Schneidemesser wahre Wasserfälle aus den Augen getrieben hat, jedes Stück des Sonntagsbratens eher gevierteilt ausschaut und das Brot völlig zerkrümelt ist, dann liegt das nicht an Ihnen!  Verbannen Sie stumpfe, unsichere Messer aus Ihrer Küche und machen Sie Platz für erstklassige Filetiermesser, Käsemesser und Brotmesser.

Von Allzweckmesser bis Zerlegemesser: Messer ist nicht gleich Messer

Das richtige Messer für jeden Zweck! Für Obst, Gemüse und harte Wurst, Käse und Brötchen legen Sie sich praktische Aufschnittmesser zu, für größere Fleischstücke Messer mit asiatischer Klingenform und für alles andere ein ordentliches Allzweckmesser, Officemesser oder Tourniermesser. Statten Sie Ihre Küche professionell aus mit Käsemesser und Brotmesser sowie mit speziellen Kochmessern und gönnen Sie sich hochwertige Messersets für den perfekten Kochgenuss und eine einfache Zubereitung schmackhafter Rezepte. Lassen Sie sich von einer einzigartigen Haptik und ausgefeilten Verarbeitung überzeugen. Diese Messer liegen hervorragend und sicher in Ihrer Hand und garantieren Ihnen größtes Koch-Vergnügen. Geben Sie sich nur mit dem Besten zufrieden! Eine gute Qualität zeigt sich in der langen Haltbarkeit der scharfen Klinge, hochwertige Messer sind dabei flexibel und stabil zugleich und besitzen einen ergonomisch gestalteten Griff aus erstklassigen Materialien. Perfekt für den professionellen Gebrauch im Gewerbe und in der Gastronomie! Alles für Ihren Imbiss und Ihre Konditorei – ob Imbissspatel und Döner-Langmesser, ob Konditormesser mit Wellenschliff oder Buntschneidemesser für wunderschön angerichtete Buffets – wir statten Sie aus. Messer für den Fleischereibedarf wie Ausbeinmesser und Blockmesser müssen für eine fachgerechte Anwendung hohe Ansprüche erfüllen, ausgefallene Rezepte verlangen in der Restaurantküche nach einem ordentlichen Werkzeug, nach Filetiermesser, Tranchiermesser oder Steakmesser. Eine Showküche punktet mit Damastmessern für einen umwerfenden, optischen Reiz und exquisite Schneidefähigkeit. Die Ausrüstung eines Angelurlaubes oder eines Jagdausfluges bedarf eines sicheren Messerkoffers oder einer praktischen Rolltasche mit Spezialmessern wie Stechmesser und Zerlegemesser.
Sicher und griffbereit bewahren Sie Ihre Messer in einem Messerblock auf. So können Sie stets nach dem richtigen Werkzeug greifen und direkt loslegen. Damit Sie auch lange etwas von Ihrer großartigen Ausrüstung haben, verwenden Sie ausschließlich hochwertige Messerschärfer, die ein wunderbar leichtes Nachschärfen Ihrer Messer garantieren. Alles Weitere für die Zubereitung von köstlichen Speisen finden Sie in der Rubrik Messerzubehör. Stöbern Sie außerdem stets nach unseren liebevoll zusammengestellten Sets, die wir immer wieder erweitern – die perfekte und vollkommene Ausrüstung für jede Küche!

Echte Allrounder in Ihrer Küche

Diese Messer machen in Ihrer Küche eine richtig gute Figur! Alltägliche Helden wie das Officemesser oder das Allzweckmesser, die unverzichtbaren Kochmesser und Tourniermesser sowie die praktischen Brotmesser und Käsemesser ebenso wie das Aufschnittmesser gestalten Ihren Küchen-Alltag so leicht wie nie. Doch welches Messer wird wofür benutzt? Und wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen diesen Küchenmessern? Hier ein kleiner Überblick:

  1. Kochmesser sind mit ihrer starken und breiten Klinge ein vielseitiger Helfer, mit dem Sie sowohl Hartes als auch Weiches problemlos schneiden können. Gemüse, Fisch und Fleisch können mit diesem Messer hervorragend bearbeitet werden. Das Universalmesser kommt mit unterschiedlicher Klingenlänge daher.
  2. Die Klinge eines Officemessers ist kleiner als die des Kochmessers. Das Officemesser besitzt eine spitz zulaufende Klinge. Es wird für kleinere Schneidearbeiten und zum Putzen und Schälen von Obst und Gemüse bevorzugt.
  3. Die Klinge eines Allzweckmessers ist mit etwa 15 cm Länge deutlich größer als andere Varianten. Es ist unschlagbar im Schneiden von Obst und Gemüse und hat wie das Officemesser eine spitz zulaufende Klinge.
  4. Das Tourniermesser, auch Schälmesser genannt, gewährleistet das einfache Schälen von Obst und Gemüse, ohne allzu viel Fruchtfleisch zu verlieren.
  5. Das Brotmesser verfügt über eine Wellenschliff-Klinge, die Brote und Braten wie von allein schneidet.
  6. Das mittelgroße Aufschnittmesser mit Wellenschliff schneidet wie das Officemesser viele Lebensmittel zuverlässig. Besonders geeignet ist es für Lebensmittel mit harter, fester Haut.
  7. Damit der vollmundige Camembert nicht an der Klinge klebt und Sie sich die Schulter am jungen Gouda nicht auskugeln, wählen Sie für jeden Käse das richtige Käsemesser! Für Weichkäse und Hartkäse, mit ausgestanzter Klinge oder mit Kullenschliff-Klinge – Käsemesser gibt es in unterschiedlichster Ausführung.

Für die perfekte Küchenausstattung decken Sie sich mit professionellen Messern oder kompletten, aufeinander abgestimmten Messersets ein. Wählen Sie aus der riesigen Auswahl an Messersets das perfekte Angebot und legen Sie gleich los!

Messer für die spezielle Zubereitung von Fleisch

Die Zubereitung von Fleisch verlangt nach einer besonderen Behandlung und hat höchste Ansprüche an das fachgerechte Handwerkszeug. Somit ergeben sich eine Vielzahl spezieller Arten von Messern für den Fleischereibedarf und für das Schlachten oder für das Tranchieren und Filetieren, also das Servieren und Zubereiten von Fleisch. Messer für den Fleischereibedarf sind hochwertige Produkte zum Häuten, Ausnehmen und Aufbrechen. Ein Ausbeinmesser trennt das Fleisch ordentlich vom Knochen. Die besonders schmale Klinge ermöglicht einen schnellen Richtungswechsel. Erhältlich mit flexibler und starrer Klingenausführung, sind sie ebenso geeignet für das Häuten von Fleisch und Geflügel. Das Stechmesser eignet sich insbesondere für den Stich und für Schneidearbeiten. Neben dem Stechmesser ist auch das Zerlegemesser - ein hochwertiges Messer für das Zerteilen von Lebensmitteln, das jeglichen Schaden an diesen verhindern soll. Die feine, glatte Klinge eines Tranchiermessers gleitet leicht und präzise durch Fleisch und andere Lebensmittel. Eine Faserung des Fleisches wird dabei durch die ausgezeichnete Klinge ausgeschlossen. Das Filetiermesser ist die Grundausstattung eines jeden Anglers. Die schmale und spitz zulaufende Klinge schneidet das Fischfleisch zuverlässig. Die Schale von Orangen und Kürbissen kann ebenfalls hervorragend mit diesem Messer entfernt werden. Hohe Klingenschärfe und ein guter Schliff - was für Tranchiermesser und Zerlegemesser gilt, gilt auch für das Steakmesser. Mit dem richtigen Steakmesser steht dem Genuss von köstlichem Steaks nichts mehr im Wege.

Woran erkennt man ein wirklich gutes Messer?

Ein gutes Messer spart Ihre Ressourcen! Im besten Fall handelt es sich um eine einmalige, lebenslange Investition. Es sollte lange scharf bleiben, die Lebensmittel und Ihre Kraft gleichermaßen schonen sowie ausgewogen in Ihrer Hand liegen. Ein professionelles Messer ist ferner viel sicherer als ein Minderwertiges – es liegt besser in der Hand und schneidet zuverlässig, ohne großen Druck ausüben zu müssen. Für den nächsten Messer-Kauf sollten Sie daher also auf folgende Hinweise achten – Fehlkauf adé!

  1. Das Material Ihres neuen Messers sollte aus rostfreiem, geschmiedetem, gehärtetem Stahl bestehen. Nur dann ist es sowohl solide als auch haltbar. Geschmiedete Messer erkennen Sie unter anderem am Fingerschutz zwischen Klinge und Griff. Dieser ist leicht verdickt und balanciert das Messer zusätzlich aus.
  2. Ein hochwertig verarbeitetes Messer erkennen Sie daran, dass es aus einem Stück Stahl gefertigt ist. Geschmiedete Klingen sind ein unverkennbarer Garant für eine ausgezeichnete Verarbeitung und damit für höchste Qualität sowie die beste Balance. Das Material verdichtet sich durch den Prozess des Schmiedens und erhält seine Stabilität und Robustheit. Gestanzte Klingen sind in der Regel lediglich angeschliffenes Blech von zweifelhafter Haltbarkeit und kurzfristiger Schärfe.
  3. Gute Messer bleiben lange scharf und lassen sich sowohl tüchtig als auch mühelos nachschärfen. Die Schärfe eines Messer hängt von der Hochwertigkeit des Materials und von der Verarbeitung der Schneide ab. Die perfekte Schneide läuft eine Gradwanderung zwischen schmaler Schneidekante - für ein leichtes Gleiten in die Lebensmittel - und breiter Schneidekante - für eine höhere Stabilität des Messers.
  4. Ein ergonomisch geformter Griff ist das Geheimnis für das blitzschnelle Hacken und Zerkleinern von Zwiebeln, Tomaten und Kräutern. Nur wenn das Messer herrlich sicher in der Hand liegt, können Sie auch bei schneller Handhabung nicht abrutschen. Dadurch liegt es ausgewogen in der Hand und lässt sich leicht führen. Einen wirklich guten Griff erkennen Sie außerdem an der fugenlosen Verbindung von Griff und Schneide. Dieser sammelt nicht nur Pluspunkte in Sache Sicherheit und Haltbarkeit, sondern auch in der Hygiene! Hier kann sich so schnell kein Wasser verirren und insbesondere keine Lebensmittelreste sammeln. Verzichten Sie auf Messer mit aufgesetzten Nieten: diese rosten schneller und zeugen von minderwertiger Qualität. Das Material des Griffes sollte rutschfest und robust sein: Kunststoff ist zum Beispiel sowohl fugendicht als auch pflegeleicht.
  5. Reinigen Sie professionelle Messer nie in der Spülmaschine, sondern lieber mit warmem Wasser und etwas sanftem Spülmittel. Am besten schließen Sie die Reinigung direkt an die Benutzung an, damit Speisereste keinen Schaden anrichten können. Die Reinigung hochwertiger Messer gestaltet sich übrigens besonders leicht, da es keine Fugen oder Nischen gibt und die Oberfläche sehr glatt ist – kein Platz für versteckte Lebensmittelreste, die sich in schwer zugänglichen Ritzen verkrümeln.
  6. Ein hochwertiges Messer hält mit der richtigen Pflege lebenslang. Schärfen Sie Ihr Messer nur am Wetzstein, Wetzstahl, Messerschärfer - aber gerne sehr häufig! Je nach Körnung erzielen Sie mit dem Schleifstein einen Grundschliff, ein ordentliches Nachschärfen oder ein richtiges Polieren oder Abziehen. Je feiner die Körnung, desto schärfer die Schneide. Wetzstähle mit Diamantbeschichtung halten Ihre Messer übrigens hervorragend scharf. Messer mit asiatischer Klingenform schärfen Sie jedoch besser mit keramischen Wetzstählen. Sie müssen für Ihre Konditorei, für Ihr Restaurant oder Ihre Metzgerei eine Vielzahl an Messern scharf halten? Fleischerstahl, Abziehmaschine und Kochwetzstahl sind perfekt für Ihre hochwertigsten Messer ausgelegt. So schärfen Sie Ihre besten Messer mit dem besten Wetzstahl. Ausgeklügelte Messerschärfer mit Standplatte oder Halter erleichtern und verkürzen Ihnen das Nachschärfen ungemein und garantieren Ihnen zusätzliche Sicherheit vor Verletzungen. Wählen Sie für das Hacken und Zerkleinern und für die Zubereitung von Speisen Schneidebretter aus Holz und Kunststoff und verzichten Sie auf Materialien wie Glas oder Stein. So haben Sie stets scharfe, sichere Messer zur Verfügung.

Optische und technische Messer-Highlights

Für Gerichte, die Ihren Gästen im Restaurant und Zuhause gleichermaßen ins Auge fallen oder Dinners, die im Gedächtnis bleiben: ideale Spezialmesser, die Austern öffnen, Gemüse und Butter mit auffälligen Klingen-Verzierungen schneiden oder den Dönerspieß richtig zerteilen. Dolchmesser, Buntschneidemesser und Austernöffner oder Döner-Langmesser und Konditormesser lassen keinen Wunsch unerfüllt. Echte Sushi-Fans oder Profi-Köche können sich außerdem an Messern mit asiatischer Klinge erfreuen – was für ein Blickfang in der Showküche! Die außergewöhnlichen Klingen sind etwas breiter und länger als bei europäischen Messern und laufen sehr spitz zu. Mit diesen Messern schneiden Sie Fisch und Fleisch, Obst und Gemüse und Hacken Sie Kräuter äußerst professionell. Neben Messern mit asiatischer Klinge machen auch Damastmesser optisch eine besonders gute Figur in Ihrer Küche. Diese sehr scharfen Messer sind in höchstem Maße ausbalanciert. Für die Klinge werden verschiedene Schichten Stahl mit einander verschmiedet. Die Vorteile von sehr stabilen, robusten und sehr harten und scharfen Materialien werden zu einem Messer kombiniert. Erlesene Damastmesser erkennen Sie an der sehr leicht unebenen Klinge, die sich von oben nach unten verjüngt.

Praktisches und hochwertiges Messerzubehör

Die Langlebigkeit Ihrer Messer können Sie durch hochwertiges Messerzubehör gewährleisten. Professionelle Messerschärfer mit unterschiedlicher Beschichtung oder Körnung und Abziehmaschinen garantieren Ihnen eine ständig scharfe Messerklinge – für jedes Messer, mit der Sie erstklassige Rezepte nachkochen können. Messerschärfer unterschiedlichster Größe oder als Standschärfer schärfen jede Klinge zuverlässig. Sie suchen einen Wetzstein für einen ordentlichen Grundschliff oder einen Wetzstahl für das rasiermesserscharfe Polieren Ihrer Gastronomie Messer oder in der Metzgerei? Hier finden Sie sicherlich das Richtige!
Für eine geeignete Aufbewahrung Ihrer hochwertigen Messer sorgen Messerblöcke, Magnetleisten oder Messerkoffer & Rolltaschen. So garantieren Sie für die Sicherheit Ihrer Familienmitglieder und bewahren Ihre Messer gleichzeitig stets ordentlich auf. Sie verlängern außerdem das Leben Ihrer Messer durch fachgerechte Lagerung, denn so schonen Sie die hochwertigen Klingen. Damit profitieren Sie von der ständigen Griffbereitschaft Ihrer Messer beim Kochen: Messerblöcke in natürlichem Holz, moderne Magnethalter oder Kombinationen aus beiden. Weiteres Messerzubehör wie erlesene Scheren, Fischschupper oder Grätenzangen komplettieren die professionelle Ausstattung Ihrer Küche, Ihres Imbisses oder Ihres Bistros.

Professionalität fängt mit dem Werkzeug an

Finden Sie die ideale Ausstattung ganz nach Ihrem individuellen Bedürfnis. Stöbern Sie gemütlich online mit dem Laptop, dem Smartphone oder mit dem Computer durch unseren Shop und lassen Sie sich von unserem Repertoire an Messern und Zubehör beeindrucken. Wir bieten Ihnen flexible und sichere Zahlungsmöglichkeiten an. Diese reichen von Paypal, Amazon Pay, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Sepa Lastschrift, Barzahlung bei Abholung bis Überweisung und Nachnahme. Die Lieferzeiten und etwaige Versandkosten haben wir für Sie in unseren Lieferbedingungen hinterlegt. Große Messersets mit einem Gewicht von über 31,5 kg werden Ihnen von einer Spedition ebenerdig bis zur Bordsteinkante geliefert. Für diese Form der Anlieferung benötigen wir Ihre aktuelle Telefonnummer unter der Sie der Spediteur zwecks Terminabsprache erreichen kann. Unter einem Gewicht von 31,5 kg übernehmen Paketdienstleister die Lieferung. Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Echte Kochprofis und Profiköche schneiden eine Zwiebel in wenigen Augenblicken in wunderschön gleichmäßige Würfel, den köstlichen Braten tranchieren sie in perfekte Stücke, das... mehr erfahren »
Fenster schließen

Messer und Zubehör - Daheim und in der Großküche, in der Metzgerei und im Imbiss!

Echte Kochprofis und Profiköche schneiden eine Zwiebel in wenigen Augenblicken in wunderschön gleichmäßige Würfel, den köstlichen Braten tranchieren sie in perfekte Stücke, das Weißbrot schneiden sie in makellose Schnitten. Problemloses Tranchieren, Zerlegen und Ausbeinen können Sie nur so gut, wie Ihre Messer sind. Wenn Ihnen die Zwiebel also nach zehnminütiger Behandlung mit dem alten Schneidemesser wahre Wasserfälle aus den Augen getrieben hat, jedes Stück des Sonntagsbratens eher gevierteilt ausschaut und das Brot völlig zerkrümelt ist, dann liegt das nicht an Ihnen!  Verbannen Sie stumpfe, unsichere Messer aus Ihrer Küche und machen Sie Platz für erstklassige Filetiermesser, Käsemesser und Brotmesser.

Von Allzweckmesser bis Zerlegemesser: Messer ist nicht gleich Messer

Das richtige Messer für jeden Zweck! Für Obst, Gemüse und harte Wurst, Käse und Brötchen legen Sie sich praktische Aufschnittmesser zu, für größere Fleischstücke Messer mit asiatischer Klingenform und für alles andere ein ordentliches Allzweckmesser, Officemesser oder Tourniermesser. Statten Sie Ihre Küche professionell aus mit Käsemesser und Brotmesser sowie mit speziellen Kochmessern und gönnen Sie sich hochwertige Messersets für den perfekten Kochgenuss und eine einfache Zubereitung schmackhafter Rezepte. Lassen Sie sich von einer einzigartigen Haptik und ausgefeilten Verarbeitung überzeugen. Diese Messer liegen hervorragend und sicher in Ihrer Hand und garantieren Ihnen größtes Koch-Vergnügen. Geben Sie sich nur mit dem Besten zufrieden! Eine gute Qualität zeigt sich in der langen Haltbarkeit der scharfen Klinge, hochwertige Messer sind dabei flexibel und stabil zugleich und besitzen einen ergonomisch gestalteten Griff aus erstklassigen Materialien. Perfekt für den professionellen Gebrauch im Gewerbe und in der Gastronomie! Alles für Ihren Imbiss und Ihre Konditorei – ob Imbissspatel und Döner-Langmesser, ob Konditormesser mit Wellenschliff oder Buntschneidemesser für wunderschön angerichtete Buffets – wir statten Sie aus. Messer für den Fleischereibedarf wie Ausbeinmesser und Blockmesser müssen für eine fachgerechte Anwendung hohe Ansprüche erfüllen, ausgefallene Rezepte verlangen in der Restaurantküche nach einem ordentlichen Werkzeug, nach Filetiermesser, Tranchiermesser oder Steakmesser. Eine Showküche punktet mit Damastmessern für einen umwerfenden, optischen Reiz und exquisite Schneidefähigkeit. Die Ausrüstung eines Angelurlaubes oder eines Jagdausfluges bedarf eines sicheren Messerkoffers oder einer praktischen Rolltasche mit Spezialmessern wie Stechmesser und Zerlegemesser.
Sicher und griffbereit bewahren Sie Ihre Messer in einem Messerblock auf. So können Sie stets nach dem richtigen Werkzeug greifen und direkt loslegen. Damit Sie auch lange etwas von Ihrer großartigen Ausrüstung haben, verwenden Sie ausschließlich hochwertige Messerschärfer, die ein wunderbar leichtes Nachschärfen Ihrer Messer garantieren. Alles Weitere für die Zubereitung von köstlichen Speisen finden Sie in der Rubrik Messerzubehör. Stöbern Sie außerdem stets nach unseren liebevoll zusammengestellten Sets, die wir immer wieder erweitern – die perfekte und vollkommene Ausrüstung für jede Küche!

Echte Allrounder in Ihrer Küche

Diese Messer machen in Ihrer Küche eine richtig gute Figur! Alltägliche Helden wie das Officemesser oder das Allzweckmesser, die unverzichtbaren Kochmesser und Tourniermesser sowie die praktischen Brotmesser und Käsemesser ebenso wie das Aufschnittmesser gestalten Ihren Küchen-Alltag so leicht wie nie. Doch welches Messer wird wofür benutzt? Und wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen diesen Küchenmessern? Hier ein kleiner Überblick:

  1. Kochmesser sind mit ihrer starken und breiten Klinge ein vielseitiger Helfer, mit dem Sie sowohl Hartes als auch Weiches problemlos schneiden können. Gemüse, Fisch und Fleisch können mit diesem Messer hervorragend bearbeitet werden. Das Universalmesser kommt mit unterschiedlicher Klingenlänge daher.
  2. Die Klinge eines Officemessers ist kleiner als die des Kochmessers. Das Officemesser besitzt eine spitz zulaufende Klinge. Es wird für kleinere Schneidearbeiten und zum Putzen und Schälen von Obst und Gemüse bevorzugt.
  3. Die Klinge eines Allzweckmessers ist mit etwa 15 cm Länge deutlich größer als andere Varianten. Es ist unschlagbar im Schneiden von Obst und Gemüse und hat wie das Officemesser eine spitz zulaufende Klinge.
  4. Das Tourniermesser, auch Schälmesser genannt, gewährleistet das einfache Schälen von Obst und Gemüse, ohne allzu viel Fruchtfleisch zu verlieren.
  5. Das Brotmesser verfügt über eine Wellenschliff-Klinge, die Brote und Braten wie von allein schneidet.
  6. Das mittelgroße Aufschnittmesser mit Wellenschliff schneidet wie das Officemesser viele Lebensmittel zuverlässig. Besonders geeignet ist es für Lebensmittel mit harter, fester Haut.
  7. Damit der vollmundige Camembert nicht an der Klinge klebt und Sie sich die Schulter am jungen Gouda nicht auskugeln, wählen Sie für jeden Käse das richtige Käsemesser! Für Weichkäse und Hartkäse, mit ausgestanzter Klinge oder mit Kullenschliff-Klinge – Käsemesser gibt es in unterschiedlichster Ausführung.

Für die perfekte Küchenausstattung decken Sie sich mit professionellen Messern oder kompletten, aufeinander abgestimmten Messersets ein. Wählen Sie aus der riesigen Auswahl an Messersets das perfekte Angebot und legen Sie gleich los!

Messer für die spezielle Zubereitung von Fleisch

Die Zubereitung von Fleisch verlangt nach einer besonderen Behandlung und hat höchste Ansprüche an das fachgerechte Handwerkszeug. Somit ergeben sich eine Vielzahl spezieller Arten von Messern für den Fleischereibedarf und für das Schlachten oder für das Tranchieren und Filetieren, also das Servieren und Zubereiten von Fleisch. Messer für den Fleischereibedarf sind hochwertige Produkte zum Häuten, Ausnehmen und Aufbrechen. Ein Ausbeinmesser trennt das Fleisch ordentlich vom Knochen. Die besonders schmale Klinge ermöglicht einen schnellen Richtungswechsel. Erhältlich mit flexibler und starrer Klingenausführung, sind sie ebenso geeignet für das Häuten von Fleisch und Geflügel. Das Stechmesser eignet sich insbesondere für den Stich und für Schneidearbeiten. Neben dem Stechmesser ist auch das Zerlegemesser - ein hochwertiges Messer für das Zerteilen von Lebensmitteln, das jeglichen Schaden an diesen verhindern soll. Die feine, glatte Klinge eines Tranchiermessers gleitet leicht und präzise durch Fleisch und andere Lebensmittel. Eine Faserung des Fleisches wird dabei durch die ausgezeichnete Klinge ausgeschlossen. Das Filetiermesser ist die Grundausstattung eines jeden Anglers. Die schmale und spitz zulaufende Klinge schneidet das Fischfleisch zuverlässig. Die Schale von Orangen und Kürbissen kann ebenfalls hervorragend mit diesem Messer entfernt werden. Hohe Klingenschärfe und ein guter Schliff - was für Tranchiermesser und Zerlegemesser gilt, gilt auch für das Steakmesser. Mit dem richtigen Steakmesser steht dem Genuss von köstlichem Steaks nichts mehr im Wege.

Woran erkennt man ein wirklich gutes Messer?

Ein gutes Messer spart Ihre Ressourcen! Im besten Fall handelt es sich um eine einmalige, lebenslange Investition. Es sollte lange scharf bleiben, die Lebensmittel und Ihre Kraft gleichermaßen schonen sowie ausgewogen in Ihrer Hand liegen. Ein professionelles Messer ist ferner viel sicherer als ein Minderwertiges – es liegt besser in der Hand und schneidet zuverlässig, ohne großen Druck ausüben zu müssen. Für den nächsten Messer-Kauf sollten Sie daher also auf folgende Hinweise achten – Fehlkauf adé!

  1. Das Material Ihres neuen Messers sollte aus rostfreiem, geschmiedetem, gehärtetem Stahl bestehen. Nur dann ist es sowohl solide als auch haltbar. Geschmiedete Messer erkennen Sie unter anderem am Fingerschutz zwischen Klinge und Griff. Dieser ist leicht verdickt und balanciert das Messer zusätzlich aus.
  2. Ein hochwertig verarbeitetes Messer erkennen Sie daran, dass es aus einem Stück Stahl gefertigt ist. Geschmiedete Klingen sind ein unverkennbarer Garant für eine ausgezeichnete Verarbeitung und damit für höchste Qualität sowie die beste Balance. Das Material verdichtet sich durch den Prozess des Schmiedens und erhält seine Stabilität und Robustheit. Gestanzte Klingen sind in der Regel lediglich angeschliffenes Blech von zweifelhafter Haltbarkeit und kurzfristiger Schärfe.
  3. Gute Messer bleiben lange scharf und lassen sich sowohl tüchtig als auch mühelos nachschärfen. Die Schärfe eines Messer hängt von der Hochwertigkeit des Materials und von der Verarbeitung der Schneide ab. Die perfekte Schneide läuft eine Gradwanderung zwischen schmaler Schneidekante - für ein leichtes Gleiten in die Lebensmittel - und breiter Schneidekante - für eine höhere Stabilität des Messers.
  4. Ein ergonomisch geformter Griff ist das Geheimnis für das blitzschnelle Hacken und Zerkleinern von Zwiebeln, Tomaten und Kräutern. Nur wenn das Messer herrlich sicher in der Hand liegt, können Sie auch bei schneller Handhabung nicht abrutschen. Dadurch liegt es ausgewogen in der Hand und lässt sich leicht führen. Einen wirklich guten Griff erkennen Sie außerdem an der fugenlosen Verbindung von Griff und Schneide. Dieser sammelt nicht nur Pluspunkte in Sache Sicherheit und Haltbarkeit, sondern auch in der Hygiene! Hier kann sich so schnell kein Wasser verirren und insbesondere keine Lebensmittelreste sammeln. Verzichten Sie auf Messer mit aufgesetzten Nieten: diese rosten schneller und zeugen von minderwertiger Qualität. Das Material des Griffes sollte rutschfest und robust sein: Kunststoff ist zum Beispiel sowohl fugendicht als auch pflegeleicht.
  5. Reinigen Sie professionelle Messer nie in der Spülmaschine, sondern lieber mit warmem Wasser und etwas sanftem Spülmittel. Am besten schließen Sie die Reinigung direkt an die Benutzung an, damit Speisereste keinen Schaden anrichten können. Die Reinigung hochwertiger Messer gestaltet sich übrigens besonders leicht, da es keine Fugen oder Nischen gibt und die Oberfläche sehr glatt ist – kein Platz für versteckte Lebensmittelreste, die sich in schwer zugänglichen Ritzen verkrümeln.
  6. Ein hochwertiges Messer hält mit der richtigen Pflege lebenslang. Schärfen Sie Ihr Messer nur am Wetzstein, Wetzstahl, Messerschärfer - aber gerne sehr häufig! Je nach Körnung erzielen Sie mit dem Schleifstein einen Grundschliff, ein ordentliches Nachschärfen oder ein richtiges Polieren oder Abziehen. Je feiner die Körnung, desto schärfer die Schneide. Wetzstähle mit Diamantbeschichtung halten Ihre Messer übrigens hervorragend scharf. Messer mit asiatischer Klingenform schärfen Sie jedoch besser mit keramischen Wetzstählen. Sie müssen für Ihre Konditorei, für Ihr Restaurant oder Ihre Metzgerei eine Vielzahl an Messern scharf halten? Fleischerstahl, Abziehmaschine und Kochwetzstahl sind perfekt für Ihre hochwertigsten Messer ausgelegt. So schärfen Sie Ihre besten Messer mit dem besten Wetzstahl. Ausgeklügelte Messerschärfer mit Standplatte oder Halter erleichtern und verkürzen Ihnen das Nachschärfen ungemein und garantieren Ihnen zusätzliche Sicherheit vor Verletzungen. Wählen Sie für das Hacken und Zerkleinern und für die Zubereitung von Speisen Schneidebretter aus Holz und Kunststoff und verzichten Sie auf Materialien wie Glas oder Stein. So haben Sie stets scharfe, sichere Messer zur Verfügung.

Optische und technische Messer-Highlights

Für Gerichte, die Ihren Gästen im Restaurant und Zuhause gleichermaßen ins Auge fallen oder Dinners, die im Gedächtnis bleiben: ideale Spezialmesser, die Austern öffnen, Gemüse und Butter mit auffälligen Klingen-Verzierungen schneiden oder den Dönerspieß richtig zerteilen. Dolchmesser, Buntschneidemesser und Austernöffner oder Döner-Langmesser und Konditormesser lassen keinen Wunsch unerfüllt. Echte Sushi-Fans oder Profi-Köche können sich außerdem an Messern mit asiatischer Klinge erfreuen – was für ein Blickfang in der Showküche! Die außergewöhnlichen Klingen sind etwas breiter und länger als bei europäischen Messern und laufen sehr spitz zu. Mit diesen Messern schneiden Sie Fisch und Fleisch, Obst und Gemüse und Hacken Sie Kräuter äußerst professionell. Neben Messern mit asiatischer Klinge machen auch Damastmesser optisch eine besonders gute Figur in Ihrer Küche. Diese sehr scharfen Messer sind in höchstem Maße ausbalanciert. Für die Klinge werden verschiedene Schichten Stahl mit einander verschmiedet. Die Vorteile von sehr stabilen, robusten und sehr harten und scharfen Materialien werden zu einem Messer kombiniert. Erlesene Damastmesser erkennen Sie an der sehr leicht unebenen Klinge, die sich von oben nach unten verjüngt.

Praktisches und hochwertiges Messerzubehör

Die Langlebigkeit Ihrer Messer können Sie durch hochwertiges Messerzubehör gewährleisten. Professionelle Messerschärfer mit unterschiedlicher Beschichtung oder Körnung und Abziehmaschinen garantieren Ihnen eine ständig scharfe Messerklinge – für jedes Messer, mit der Sie erstklassige Rezepte nachkochen können. Messerschärfer unterschiedlichster Größe oder als Standschärfer schärfen jede Klinge zuverlässig. Sie suchen einen Wetzstein für einen ordentlichen Grundschliff oder einen Wetzstahl für das rasiermesserscharfe Polieren Ihrer Gastronomie Messer oder in der Metzgerei? Hier finden Sie sicherlich das Richtige!
Für eine geeignete Aufbewahrung Ihrer hochwertigen Messer sorgen Messerblöcke, Magnetleisten oder Messerkoffer & Rolltaschen. So garantieren Sie für die Sicherheit Ihrer Familienmitglieder und bewahren Ihre Messer gleichzeitig stets ordentlich auf. Sie verlängern außerdem das Leben Ihrer Messer durch fachgerechte Lagerung, denn so schonen Sie die hochwertigen Klingen. Damit profitieren Sie von der ständigen Griffbereitschaft Ihrer Messer beim Kochen: Messerblöcke in natürlichem Holz, moderne Magnethalter oder Kombinationen aus beiden. Weiteres Messerzubehör wie erlesene Scheren, Fischschupper oder Grätenzangen komplettieren die professionelle Ausstattung Ihrer Küche, Ihres Imbisses oder Ihres Bistros.

Professionalität fängt mit dem Werkzeug an

Finden Sie die ideale Ausstattung ganz nach Ihrem individuellen Bedürfnis. Stöbern Sie gemütlich online mit dem Laptop, dem Smartphone oder mit dem Computer durch unseren Shop und lassen Sie sich von unserem Repertoire an Messern und Zubehör beeindrucken. Wir bieten Ihnen flexible und sichere Zahlungsmöglichkeiten an. Diese reichen von Paypal, Amazon Pay, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Sepa Lastschrift, Barzahlung bei Abholung bis Überweisung und Nachnahme. Die Lieferzeiten und etwaige Versandkosten haben wir für Sie in unseren Lieferbedingungen hinterlegt. Große Messersets mit einem Gewicht von über 31,5 kg werden Ihnen von einer Spedition ebenerdig bis zur Bordsteinkante geliefert. Für diese Form der Anlieferung benötigen wir Ihre aktuelle Telefonnummer unter der Sie der Spediteur zwecks Terminabsprache erreichen kann. Unter einem Gewicht von 31,5 kg übernehmen Paketdienstleister die Lieferung. Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Zuletzt angesehen