Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LED Deckenbogen Eve 6 Brennstellen / Antik braun
LED Deckenbogen Eve 6 Brennstellen / Antik braun
Energieeffizienzklasse: A+, 400 Lumen, 3000 Kelvin, L: 1570 mm, H: 210 mm
69,00 € *

Innovative und Elegante Deckenbeleuchtung mit Deckenbögen

Deckenbögen sind die erste Wahl, wenn es darum geht, das Licht nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen strahlen zu lassen. Sie eignen sich hervorragend für große Räume, wie z.B. für das Wohnzimmer oder das Badezimmer. Je nach Länge des Deckenbogens ist eine unterschiedliche Anzahl an Spots vorhanden. Und gerade durch die flexible Einstellung der Spots kann ein individuelles Licht ermöglicht werden. So kann das Licht dorthin gerichtet werden, wo es gewünscht wird und dorthin weggerichtet werden, wo es störend ist. Wir bieten Deckenbögen in den unterschiedlichsten Stilen an. Ob modern, klassisch, zurückhaltend oder auch altmodisch: In unserem Shop finden Sie den passenden Deckenbogen, der Ihren Gestaltungswunsch gerecht wird.

Worauf sollte ich achten?

Eine Lampe ist charakterisiert durch ihr Design und ihrem Können. Ähnlich wie bei einem Auto, denn von außen sieht man nur die Bauweise und das Design, doch die Leistung offenbart sich im Innern: Verschiedene Motortypen, Benzinverbrauch oder PS-Zahlen. All dies sind Eigenschaften, die für die Leistung und das Können des Autos sprechen. So auch bei einer Lampe. Hier gibt es Leuchtmittel, Fassung, Lumen, Kelvin, Schutzklasse und Energieeffizient. Damit ein bisschen Licht in die Dunkelheit kommt, sehen Sie im Folgenden Definitionen für diese Begriffe.

Leuchte, Lampe, Leuchtmittel, Fassung, Kelvin, Lumen – Ich versteh nur Bahnhof

Eine Leuchte oder Lampe bezeichnet das gleiche: Die Gesamtheit aller Bestandteile. Sie ist das, was sie an der Decke oder an der Wand sehen. Das Element, was das Licht jedoch erzeugt, dies wird Leuchtmittel genannt. Hin und wieder wird das Leuchtmittel auch Lampe genannt. Von diesem Leuchtmittel gibt es unterschiedliche Funktionstypen, wie z.B. LED, Halogen usw. (siehe weiter unten). Das Leuchtmittel wird jedoch noch in das Gehäuse der Lampe reingeschraubt oder reingesteckt. Dieser Ort des Einsteckens/Einschraubens wird Fassung genannt. Vergleichbar mit unterschiedlichen Typen von Stromsteckern. Auf diese Fassung sollte stets in den Produktbeschreibungen geachtet werden, denn nicht alle von uns angebotenen Leuchten besitzen ein Leuchtmittel. Sie können aus diesem Grund zwischen verschiedenen Typen von Leuchtmitteln entscheiden, jedoch muss der Sockel des Leuchtmittels stets der Fassung entsprechen, z.B. G4, E40, E27. Manche Leuchten besitzen sogar ein nicht-wechselbares Leuchtmittel, bei dem dieses in die Leuchte so verbaut worden ist, dass sie nicht mehr rausgenommen werden kann.

Leuchtmittel

Halogen: Die Halogenleuchte ist der Vorreiter, wenn es um die Intensität geht. Sobald sie eingeschaltet wird, wird sie hell und kann in einer starken Weise Licht spenden. Dabei passt das weiße neutrale Licht perfekt zu anderen Farben. Sie sind durch ihre kompakte Bauweise universell einsetzbar, weshalb sie auch dort passen, wo wenig Platz ist.

Glühlampe: Diese Form von Leuchtmittel ist jedem bekannt. Sie geben eine schöne, warme und kontinuierliche Lichtausbeute. In Sachen Effizient ist sie zwar nicht Vorreiter, da nur etwa 5% der Energie in Licht umgewandelt wird, doch sind sie einfach gebaut und die Anschaffungskosten sind nicht hoch. Dabei ist die Lebensdauer geringer als bei anderen Leuchtmitteln.

Energiesparlampe: Mit dem in dem Leuchtmittel enthaltenen Neongas kann bei geringerer Wattleistung eine vergleichbare Lichtmenge produziert werden. Dabei kann Strom gespart werden und auch die Lebensdauer soll höher sein als bei anderen Leuchtmitteln. Nachteile sind jedoch trotzdem gegeben. Sie sind durch ihr enthaltenes Quecksilber umweltschädigend und können ebenfalls für die eigene Gesundheit negative Auswirkungen haben, wenn die sie mal zerbrechen sollte. Ein weiterer Nachteil ist der, dass die Lampe erst nach einer bestimmten Zeit ihre volle Leuchtkraft entfaltet, die gern 1-2 Minuten auf sich warten lassen kann.

LED-Leuchten hingegen bieten ebenfalls Top-Qualität und sind trotzdem nicht so umweltbelastend bei der Herstellung und bei dem Verbrauch wie andere Leuchten. Sie besitzen kein Quecksilber, haben eine lange Lebensdauer, der Stromverbrauch ist gering und sie sorgen für eine gute und ausreichende Helligkeit. Sicherlich die beste Alternative, um der Umwelt und dem Geldbeutel einen Gefallen zu tun.

Lumen, Kelvin? Achten Sie stets auf diese Werte

Sicherlich ist bekannt, dass verschiedene Lampen auch unterschiedlich leuchten. Doch was sind diese genauen Unterschiede? Lumen z.B. ist der Lichtstrom der Lampe. Es ist die Einheit für die Lichtleistung. Einfach gesagt: Wenn man das ganze Licht nach allen Seiten für eine Leuchte zusammenfasst, dann wird sie das in Lumen. Die Lichtmenge der Lampe. Eine 60-Watt-Glühbirne hat z.B. 600 Lumen und eine 40-Watt-Glühbirne hat 400 Lumen. Dies ist deswegen wichtig, weil die unterschiedlichen z.B. Halogen- & LED-Leuchten durch ihre Funktionsweise im Bezug der Wattanzahl eine andere Lichtmenge aufweisen. Ein weiterer Wert, auf den geachtet werden sollte, ist Kelvin. Es ist die Lichtfarbe der Lampe. Hier gibt es die als warm empfundenen rötliche & gelbe Lichtfarben und die als kalt empfundenen weißen Lichtfarben. Als Richtwert kann man sich jedoch folgendes merken: Unter 3300 Kelvin sind die warmweißen Lampen angesiedelt, zwischen 3300 bis 5300 Kelvin die neutralweißen Lampen und über 5300 die kaltweißen Lampen, auch Tageslichtweiß genannt. Je nach Ort sollte aus diesem Grund beachtet werden, auf welchen Wert man hier achten sollte. Für eine Schreibtischlampe wäre z.B. eine warmweiße oder neutralweiße Lampe mit genug Lumen geeignet, wenn möglich auch dimmbar. Jedoch können Sie in unserem Shop sicher sein, dass jede Lampe für ihren Einsatz auch die passenden Werte und Funktionen besitzt.

Energieeffizienz, Schutzklasse & Schutzart

Die Energieeffizienz gibt einen Hinweis darauf, wie stromfressend das Produkt ist, die auf einer Skala von A bis G unterteilt ist, wobei A am Energiesparsamsten ist und G am meisten Energie verschwendet. Besonders bei Außenleuchten spielt die Schutzart eine besondere Rolle. Sie gibt die Umweltbedingungen vor, in denen die Lampe funktionieren kann. Bei Nässe funktioniert nämlich nicht jede Lampe. Aus diesem Grund gibt es die Schutzart in Form des IP-Codes. IP20 ist beispielsweise für den Innenbereich, IP22 ist für Orte mit erhöhter Luftfeuchtigkeit oder der Gefahr von Tropfwasser, IP44 ist geschützt gegen Spritzwasser und z.B. für die Terrasse oder das Bad geeignet und IP67 ist gegen Wasser komplett schützt. Die Schutzklasse gibt an, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, damit Stromschlägen beim Berühren vorgebeugt werden kann. Dabei gibt es die Schutzklasse I, II und III. Bei Schutzklasse I ist der Anschluss über alle berührbare Metallteile an den Schutzleiter verbunden. Schutzklasse II: Hier sind die spannungsführenden Teile mit einer Schutzisolierung umhüllt, wobei der Anschluss an den Schutzleiter nicht erlaubt ist und bei der Schutzklasse III werden die Leuchten an einer für den Menschen nicht gefährlichen Schutzkleinspannung betrieben.

Wünsche realisieren mit dem passenden Deckenbogen

In unserem Shop finden Sie diverse Deckenbögen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Stöbern Sie gemütlich online mit dem Laptop, dem Smartphone oder mit dem Computer durch unseren Shop und lassen Sie sich beeindrucken von unserem Repertoire an Deckenbögen. Wir bieten flexible Zahlungsmöglichkeiten an. Diese reichen von Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Sepa über Barzahlung bei Abholung, Überweisung und Nachnahme. Auch können Sie über Ihr bestehendes Amazon-Konto bequem und gesichert durch die A- bis z-Garantie Ihren Zahlungsverkehr durchführen. Alle Produkte werden selbstverständlich versandkostenfrei innerhalb Deutschlands an Sie verschickt. Je nach Lampe und Modell versenden wir Ihnen die Lampe in einem vormontierten oder zerlegten Zustand. Achten Sie dabei vor jedem Kauf dabei, ob die Leuchtmittel im Lieferumfang enthalten sind oder nicht. Hier sollte ein Blick auf die Beschreibung sicherlich weiterhelfen. Gerne stehen wir Ihnen bei genaueren Fragen zur Verfügung.

Deckenbögen sind die erste Wahl, wenn es darum geht, das Licht nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen strahlen zu lassen. Sie eignen sich hervorragend für große Räume, wie z.B. für das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Innovative und Elegante Deckenbeleuchtung mit Deckenbögen

Deckenbögen sind die erste Wahl, wenn es darum geht, das Licht nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen strahlen zu lassen. Sie eignen sich hervorragend für große Räume, wie z.B. für das Wohnzimmer oder das Badezimmer. Je nach Länge des Deckenbogens ist eine unterschiedliche Anzahl an Spots vorhanden. Und gerade durch die flexible Einstellung der Spots kann ein individuelles Licht ermöglicht werden. So kann das Licht dorthin gerichtet werden, wo es gewünscht wird und dorthin weggerichtet werden, wo es störend ist. Wir bieten Deckenbögen in den unterschiedlichsten Stilen an. Ob modern, klassisch, zurückhaltend oder auch altmodisch: In unserem Shop finden Sie den passenden Deckenbogen, der Ihren Gestaltungswunsch gerecht wird.

Worauf sollte ich achten?

Eine Lampe ist charakterisiert durch ihr Design und ihrem Können. Ähnlich wie bei einem Auto, denn von außen sieht man nur die Bauweise und das Design, doch die Leistung offenbart sich im Innern: Verschiedene Motortypen, Benzinverbrauch oder PS-Zahlen. All dies sind Eigenschaften, die für die Leistung und das Können des Autos sprechen. So auch bei einer Lampe. Hier gibt es Leuchtmittel, Fassung, Lumen, Kelvin, Schutzklasse und Energieeffizient. Damit ein bisschen Licht in die Dunkelheit kommt, sehen Sie im Folgenden Definitionen für diese Begriffe.

Leuchte, Lampe, Leuchtmittel, Fassung, Kelvin, Lumen – Ich versteh nur Bahnhof

Eine Leuchte oder Lampe bezeichnet das gleiche: Die Gesamtheit aller Bestandteile. Sie ist das, was sie an der Decke oder an der Wand sehen. Das Element, was das Licht jedoch erzeugt, dies wird Leuchtmittel genannt. Hin und wieder wird das Leuchtmittel auch Lampe genannt. Von diesem Leuchtmittel gibt es unterschiedliche Funktionstypen, wie z.B. LED, Halogen usw. (siehe weiter unten). Das Leuchtmittel wird jedoch noch in das Gehäuse der Lampe reingeschraubt oder reingesteckt. Dieser Ort des Einsteckens/Einschraubens wird Fassung genannt. Vergleichbar mit unterschiedlichen Typen von Stromsteckern. Auf diese Fassung sollte stets in den Produktbeschreibungen geachtet werden, denn nicht alle von uns angebotenen Leuchten besitzen ein Leuchtmittel. Sie können aus diesem Grund zwischen verschiedenen Typen von Leuchtmitteln entscheiden, jedoch muss der Sockel des Leuchtmittels stets der Fassung entsprechen, z.B. G4, E40, E27. Manche Leuchten besitzen sogar ein nicht-wechselbares Leuchtmittel, bei dem dieses in die Leuchte so verbaut worden ist, dass sie nicht mehr rausgenommen werden kann.

Leuchtmittel

Halogen: Die Halogenleuchte ist der Vorreiter, wenn es um die Intensität geht. Sobald sie eingeschaltet wird, wird sie hell und kann in einer starken Weise Licht spenden. Dabei passt das weiße neutrale Licht perfekt zu anderen Farben. Sie sind durch ihre kompakte Bauweise universell einsetzbar, weshalb sie auch dort passen, wo wenig Platz ist.

Glühlampe: Diese Form von Leuchtmittel ist jedem bekannt. Sie geben eine schöne, warme und kontinuierliche Lichtausbeute. In Sachen Effizient ist sie zwar nicht Vorreiter, da nur etwa 5% der Energie in Licht umgewandelt wird, doch sind sie einfach gebaut und die Anschaffungskosten sind nicht hoch. Dabei ist die Lebensdauer geringer als bei anderen Leuchtmitteln.

Energiesparlampe: Mit dem in dem Leuchtmittel enthaltenen Neongas kann bei geringerer Wattleistung eine vergleichbare Lichtmenge produziert werden. Dabei kann Strom gespart werden und auch die Lebensdauer soll höher sein als bei anderen Leuchtmitteln. Nachteile sind jedoch trotzdem gegeben. Sie sind durch ihr enthaltenes Quecksilber umweltschädigend und können ebenfalls für die eigene Gesundheit negative Auswirkungen haben, wenn die sie mal zerbrechen sollte. Ein weiterer Nachteil ist der, dass die Lampe erst nach einer bestimmten Zeit ihre volle Leuchtkraft entfaltet, die gern 1-2 Minuten auf sich warten lassen kann.

LED-Leuchten hingegen bieten ebenfalls Top-Qualität und sind trotzdem nicht so umweltbelastend bei der Herstellung und bei dem Verbrauch wie andere Leuchten. Sie besitzen kein Quecksilber, haben eine lange Lebensdauer, der Stromverbrauch ist gering und sie sorgen für eine gute und ausreichende Helligkeit. Sicherlich die beste Alternative, um der Umwelt und dem Geldbeutel einen Gefallen zu tun.

Lumen, Kelvin? Achten Sie stets auf diese Werte

Sicherlich ist bekannt, dass verschiedene Lampen auch unterschiedlich leuchten. Doch was sind diese genauen Unterschiede? Lumen z.B. ist der Lichtstrom der Lampe. Es ist die Einheit für die Lichtleistung. Einfach gesagt: Wenn man das ganze Licht nach allen Seiten für eine Leuchte zusammenfasst, dann wird sie das in Lumen. Die Lichtmenge der Lampe. Eine 60-Watt-Glühbirne hat z.B. 600 Lumen und eine 40-Watt-Glühbirne hat 400 Lumen. Dies ist deswegen wichtig, weil die unterschiedlichen z.B. Halogen- & LED-Leuchten durch ihre Funktionsweise im Bezug der Wattanzahl eine andere Lichtmenge aufweisen. Ein weiterer Wert, auf den geachtet werden sollte, ist Kelvin. Es ist die Lichtfarbe der Lampe. Hier gibt es die als warm empfundenen rötliche & gelbe Lichtfarben und die als kalt empfundenen weißen Lichtfarben. Als Richtwert kann man sich jedoch folgendes merken: Unter 3300 Kelvin sind die warmweißen Lampen angesiedelt, zwischen 3300 bis 5300 Kelvin die neutralweißen Lampen und über 5300 die kaltweißen Lampen, auch Tageslichtweiß genannt. Je nach Ort sollte aus diesem Grund beachtet werden, auf welchen Wert man hier achten sollte. Für eine Schreibtischlampe wäre z.B. eine warmweiße oder neutralweiße Lampe mit genug Lumen geeignet, wenn möglich auch dimmbar. Jedoch können Sie in unserem Shop sicher sein, dass jede Lampe für ihren Einsatz auch die passenden Werte und Funktionen besitzt.

Energieeffizienz, Schutzklasse & Schutzart

Die Energieeffizienz gibt einen Hinweis darauf, wie stromfressend das Produkt ist, die auf einer Skala von A bis G unterteilt ist, wobei A am Energiesparsamsten ist und G am meisten Energie verschwendet. Besonders bei Außenleuchten spielt die Schutzart eine besondere Rolle. Sie gibt die Umweltbedingungen vor, in denen die Lampe funktionieren kann. Bei Nässe funktioniert nämlich nicht jede Lampe. Aus diesem Grund gibt es die Schutzart in Form des IP-Codes. IP20 ist beispielsweise für den Innenbereich, IP22 ist für Orte mit erhöhter Luftfeuchtigkeit oder der Gefahr von Tropfwasser, IP44 ist geschützt gegen Spritzwasser und z.B. für die Terrasse oder das Bad geeignet und IP67 ist gegen Wasser komplett schützt. Die Schutzklasse gibt an, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, damit Stromschlägen beim Berühren vorgebeugt werden kann. Dabei gibt es die Schutzklasse I, II und III. Bei Schutzklasse I ist der Anschluss über alle berührbare Metallteile an den Schutzleiter verbunden. Schutzklasse II: Hier sind die spannungsführenden Teile mit einer Schutzisolierung umhüllt, wobei der Anschluss an den Schutzleiter nicht erlaubt ist und bei der Schutzklasse III werden die Leuchten an einer für den Menschen nicht gefährlichen Schutzkleinspannung betrieben.

Wünsche realisieren mit dem passenden Deckenbogen

In unserem Shop finden Sie diverse Deckenbögen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Stöbern Sie gemütlich online mit dem Laptop, dem Smartphone oder mit dem Computer durch unseren Shop und lassen Sie sich beeindrucken von unserem Repertoire an Deckenbögen. Wir bieten flexible Zahlungsmöglichkeiten an. Diese reichen von Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Sepa über Barzahlung bei Abholung, Überweisung und Nachnahme. Auch können Sie über Ihr bestehendes Amazon-Konto bequem und gesichert durch die A- bis z-Garantie Ihren Zahlungsverkehr durchführen. Alle Produkte werden selbstverständlich versandkostenfrei innerhalb Deutschlands an Sie verschickt. Je nach Lampe und Modell versenden wir Ihnen die Lampe in einem vormontierten oder zerlegten Zustand. Achten Sie dabei vor jedem Kauf dabei, ob die Leuchtmittel im Lieferumfang enthalten sind oder nicht. Hier sollte ein Blick auf die Beschreibung sicherlich weiterhelfen. Gerne stehen wir Ihnen bei genaueren Fragen zur Verfügung.

Zuletzt angesehen